Wintermantel Frieda

Wintermantel Frieda

Heute möchte ich euch meinen neuen, nun ja, mittlerweile schon seit drei Wochen fertigen, also nicht mehr ganz so neuen 😉 Mantel zeigen. Einen „richtigen“ Mantel zu nähen stand, wie auch schon das erfolgreich abgeschlossene Projekt „Softshelljacke“ auf meiner to sew list 2016. Und so gerade eben hab ich ihn noch im alten Jahr fertig stellen können. Ok, die Knöpfe sind in der ersten Januarwoche drangekommen, aber sonst…;)

14853397161114

Der Schnitt war schnell gewählt. Damenmantel Frieda von mondbresal hatte so viele Möglichkeiten, dass ich mir den „perfekten“ Mantel zusammenbasteln konnte. Kragen statt Kapuze, leicht ausgestellte A Form (die ich mit selbstgebasteltem Tunnelzug und Gummi unten etwas ballonartig eingehalten habe), Knielänge und Riegel und Raffung im Rücken.

14853396912251

Außen hab ich mich für garuen Walkstoff aus dem Stoffgeschäft vor Ort entschieden (Winke winke an meine liebste Stofffee Birgit :*) und gefüttert wurde mit Polyesterstoff von Alles für Selbermacher.

14853397218605

Und nun die Farge aller Fragen: Lohnt es sich denn, einen Mantel zu nähen? Finanziell? Nein! Für den Materialpreis hätte ich locker einen kaufen können…oder sogar eineinhalb 😉 Zeitlich? Definitiv nein! Auch wenn ich Beanies, Leggings und Shirts sicherlich schneller nähe als kaufe…trifft das für einen Mantel nicht zu. In der Zeit hätte ich mir meine gesamte Garderobe neu kaufen können 😉 Aber ist es genauso schön einen gekauften Mantel zu tragen?? Das bleibt wohl jedem selbst überlassen 😉

14853396993872-1

 

Ich verlinke bei me made mittwoch und dem after work sewing.

Herzliche Grüße,

Natalie

,

14 comments on “Wintermantel Frieda”

  1. Wow, ein ganz tolles Kleidungsstück hast du dir da gezaubert. Besonders schön finde ich auch, dass du ein freches Flamingo-Muster zu dem eher ernsten Grau des Walkstoff kombiniert hast.
    Du kannst mächtig stolz sein mit einem so schönen Mantel durch den Winter zu kommen! LG Sophie

    1. Natalie sagt:

      Liebe Sophie!
      Vielen Dank für die lieben Worte zu meinem Mantel. :) ja ich find auch, die Flamingos peppen das grau etwas auf und ich freu mich immer beim Öffnen 😉

      Ganz liebe Grüße,
      Natalie

  2. Wow ein toller mantel und so schön das Innenfutter! Gratuliere, das wird ganz sicher für viele Jahre ein Lieblingskleid. LG Kuestensocke

    1. Natalie sagt:

      Vielen vielen Dank :)

      LG
      Natalie

  3. Oh, das ist ja ein Traum-Mantel! Gefällt mir sehr. Diesen Schnitt muss ich mir wirklich mal anschauen …
    Liebe Grüße von Doro

    1. Natalie sagt:

      Herzlichen Dank Doro!
      Ja, die Frieda wird bei mir sicher auch nochmal genäht werden.

      Viele Grüße!

  4. So ein schönes Futter. Ich finde, dass sich das Nähen lohnt, solange es Spaß macht. Zudem hast du jetzt einen absolut einmaligen Mantel. Gefällt mir! LG, Nina

    1. Natalie sagt:

      So ist es Nina :) Nähen macht glücklich und das ist Lohn genug 😉

      Liebste Grüße vom Fräulein Blomma!

  5. Ein schöner Mantel! Das Futter ist ja toll!
    Alles Liebe,
    Marianne

    1. Natalie sagt:

      Ich danke Dir Marianne :)

  6. Die Erstellung hat sich auf jeden Fall gelohnt! Wie könntest du sonst einen genau so geschnittenen Mantel mit ebendiesem tollen Futter finden 😉

    1. Natalie sagt:

      Vielen vielen Dank! Das denke ich auch 😉

      LG

  7. Dein Mantel ist richtig klasse geworden! Natürlich muss man Geld- und Zeitaufwand beachten, der selbstverständlich bei so einem aufwendigen Stück viel höher ist, als bei einer Leggings oder einer Beanie. Aber ist es nicht wirklich toll zu wissen, dass du dir das selbst genäht hast? Und kein anderer Mensch auf dieser Welt hat so einen schönen Mantel! Alles Liebe! Janine

    1. Natalie sagt:

      Liebe Janine!
      Vielen Dank :)
      Ja du hast Recht, selbernähen und Tragen macht einfach glücklich 😉

      Liebste Grüße!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *