ME

ME

Der neue Blog ist „mehr ich“.
Warum?
Ich kann das gar nicht so genau sagen. In erster Linie war ich mit dem Layout, dem Gesamteindruck nicht mehr so zufrieden. Ich wollte etwas professionelleres, reduzierteres.  Weniger ist manchmal mehr. Ein schlichter Rahmen, lässt die Bilder kräftiger wirken.

ME (3)

Gut, dafür hätte man nicht umziehen müssen. Aber der Name brauchte auch mal einen Neuanstrich. Fräulein Blomma verbindet nun vieles, was mir am Herzen liegt. blomma ist schwedisch für Blume, und wer mich kennt, kennt meine Liebe zu Skandinavien, die nun auch von Weitem zu sehen ist :) Außerdem sollte der Name etwas freches, verspieltes haben und trotzdem erwachsen genug sein, um auch auf Damenoberteilen einen guten Eindruck zu hinterlassen. Denn Label gibt es nun auch. Warum ich die für Natis Nähtelier nicht hatte und wie sie aussehen, das ist eine andere Geschichte 😉

ME (6)

 

ME (7)

Hinzu kam dann noch das Ebook. Nicht nur rein „gefühlsmäßig“ sollte sich einiges ändern, sondern auch ganz offensichtlich in Form eines komplett neuen Gebietes. Tja und alles zusammen war dann doch ein Grund für einen Neuanfang. Eine Veränderung ist eben leichter, wenn man sie überall durchzieht. Vielleicht habt ihr gemerkt (es würde mich freuen 😉 ) dass sich auch meine Posts verändert haben. Persönlicher, manchmal ausführlicher. Auch das war mir wichtig. Denn Nähen ist ein Teil von mir und den kann ich nicht „abtrennen“, für sich betrachten. Ich weiß, dass darum immer viel diskutiert wird. Nur genähte Werke vorstellen oder ein wenig drumrumplaudern und das private mit einfließen lassen? Für jeden ist da sicher etwas anders richtig. Wichtig war mir, für Mich den richtigen Blog zu kreieren. Nur so, kann das was ich hier schreibe andere ansprechen, sich „echt“ anfühlen.

 

Das Kleid ist aus der aktuellen ottobre Woman, genäht aus dem wunderfantastischen lillestoff ME, der innen so schön ist, dass ich ihn sich einfach rollen gelassen hab.

Liebste Grüße,

Natalie

Ich näh Bio, Me Made Mittwoch, AfterWorkSewing

,,,,,,,

10 comments on “ME”

  1. Witzig – erst gestern war ich auf der Seite von enemenemeins und habe den Stoff bewundert, heute sticht er mir beim MMM ins Auge. Interessant finde ich, dass Du ihn andersrum (mit Beulen nach oben) verarbeitet hast als ich es hätte – hat was!

    1. Natalie sagt:

      Ja, bei der Zuschneiderichtung des ME hab ich auch schon sowohl das eine als auch das andere gesehen. für mich gehörte er von Anfang an sorum, gefühlssache 😉
      Schön, dass du vorbeigeschaut hast :)

  2. Dein Kleid gefällt mir sehr gut. Den Stoff habe ich hier auch schon liegen und überlege noch, was ich daraus nähe. Danke für die Inspiration.
    LG
    Annette

    1. Natalie sagt:

      Das freut mich Annette wenn ich dich inspirieren konnte :)

  3. Liebe Nathalie,
    dein Kleid ist wirklich sehr schön anzuschauen. Und dein Blogdesign, zumindest in der mobilen Variante, die ich gerade sehe, sehr ansprechend gestaltet! Ich muss also dringend noch einmal vom Rechner aus schauen. Bin gespannt, wie es hier weitergeht. Deine Gedanken zum neuen Blog gefallen mir sehr.
    Sei lieb gegrüßt!
    Jana

    1. Natalie sagt:

      Vielen Dank liebe Jana für`s Vorbeischauen und die Komplimente :)
      Liebe Grüße!

  4. Da bin ich gespannt, wie Du Dich weiter entwickelst. Du hast mich neugierig gemacht. Dein Kleid finde ich toll und ich hätte die „Beulen“ auch so herum gemacht. Diesen Schnitt aus der Ottobre habe ich jetzt auch schon zwei mal genäht.
    Liebe Grüße Epilele

    1. Natalie sagt:

      Ja der Schnitt ist echt toll, da ist man zu jedem Anlass gut angezogen! Über weitere Besuche freu ich mich natürlich 😉

      Ganz lieber Gruß!!

  5. Liebe Nathalie,

    deine neue Seite, dein neuer Name, deine neuen Ideen … einfach alles hört sich sehr spannend an. Ich hoffe, dass ich öfters mal wieder die Zeit dazu finde hier bei dir rum zu stöbern :). Das Kleid steht dir ausgezeichnet, mit dem Schnitt liebäugel ich auch schon, habe nur noch nicht so den richtigen Stoff (und Zeit sowieso) für mich gefunden.
    Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen neuen Weg und werde ihn gebannt verfolgen!

    Alles Liebe Elena

    1. Natalie sagt:

      Liebe Elena!

      Ich danke dir für deine lieben Zeilen! Der Schnitt ist wirklich toll, probier ihn gern mal aus wenn du Zeit hast. Würde mich freuen auch mal was für dich zu sehen 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *